Das Bulletin suisse de linguistique appliquée ist die Zeitschrift der Vereinigung für Angewandte Linguistik in der Schweiz (VALS/ASLA) 


Das Bulletin suisse de linguistique appliquée wird mit der finanziellen Unterstützung der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (ASSH/ SAGW) veröffentlicht und erscheint zweimal jährlich.


Jeder Artikel wird einem "double-blind peer review"-Verfahren unterzogen, einem Doppeltblindgutachten zweier Experten.


Preise:


- Persönliches Abo / Schweiz: CHF 30.- / Ausland: CHF 35.-


- Institutionelles Abo/ Schweiz: CHF 50.-/ Ausland: CHF 55.-


- Einzelausgabe  / Schweiz: CHF 25.- / Ausland: CHF 25.-


Chefredakteur: Prof. Alain Kamber
Redakteur Abteilung Rezensionen: Dr. Marta Zampa
Administrative Mitarbeiterin: Frau Florence Waelchli


Kontakt:


Bulletin suisse de linguistique appliquée
Centre de linguistique appliquée
Rue Pierre-à-Mazel 7
CH-2000 Neuchâtel


Tél. : +41 032 718 1690
E-mail: bulletin.valsasla@unine.ch


© Centre de linguistique appliquée, 2011 All rights reserved.


ISSN 1023-2044


Latest news

CfP « Textes & Contextes » 2018

APPROCHES DIACHRONIQUES DES DISCOURS ET CULTURES SPECIALISES

Jobs: Department of Languages and/or Centre for Applied Language Studies at the University of Jyväskylä

Department of Languages and/or Centre for Applied Language Studies at theUniversity of Jyväskylä...

(Second) language learning: 3rd TDL conference

LMU Munich, April 19th - 21st 2017

GAL Research School: "Elizitationsverfahren in der Mehrsprachigkeitsforschung"

Die GAL Research School "Elizitationsverfahren in der Mehrsprachigkeitsforschung"...

«Convegno 2016»

Tagung zum trancurricularen und interkulturellen Fremdsprachenlernen