Das Bulletin suisse de linguistique appliquée ist die Zeitschrift der Vereinigung für Angewandte Linguistik in der Schweiz (VALS/ASLA) 


Das Bulletin suisse de linguistique appliquée wird mit der finanziellen Unterstützung der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (ASSH/ SAGW) veröffentlicht und erscheint zweimal jährlich.


Jeder Artikel wird einem "double-blind peer review"-Verfahren unterzogen, einem Doppeltblindgutachten zweier Experten.


Preise:


- Persönliches Abo / Schweiz: CHF 30.- / Ausland: CHF 35.-


- Institutionelles Abo/ Schweiz: CHF 50.-/ Ausland: CHF 55.-


- Einzelausgabe  / Schweiz: CHF 25.- / Ausland: CHF 25.-


Chefredakteur: Prof. Alain Kamber
Redakteur Abteilung Rezensionen: Dr. Marta Zampa
Administrative Mitarbeiterin: Frau Florence Waelchli


Kontakt:


Bulletin suisse de linguistique appliquée
Centre de linguistique appliquée
Rue Pierre-à-Mazel 7
CH-2000 Neuchâtel


Tél. : +41 032 718 1690
E-mail: bulletin.valsasla@unine.ch


© Centre de linguistique appliquée, 2011 All rights reserved.


ISSN 1023-2044


Latest news

Hermann Paul School of Linguistics: Promotionsstipendium in Basel - Scholarship for a PhD candidate in Basel

An der Hermann Paul School of Linguistics Basel-Freiburg ist frühestens zum 1. August, spätestens...

Conférence et table ronde sur le thème «Le jeu, un approche thérapeutique» - Université de Neuchâtel

Nous vous transmettons, ci-joint, l'annonce et le programme de la conférence et table ronde tout...

Vortrag: Modalitätsspezifische Aspekte des Gebärdensprachlernens und -testens

Im Rahmen der Ringveranstaltung zu neuen Forschungs- und Entwicklungsprojekten in der...

Neuerscheinung: ANAE N° 158

ANAE N° 158 Anxiété - Troubles neurodéveloppementaux et des apprentissages  Vol 31 – Tome I...

PhD fellowships in conversation analysis at the University of Basel (CH) and KU Leuven (B)

4 PhD fellowships in interactional linguistics/conversation analysis  offered at the...