Tagung VALS-ASLA 2009, 10. März 2009, Aarau, Pädagogische Hochschule FHNW


Für französische Version bitte im Fenster oben rechts "FR" anklicken


Inter- und transdisziplinäre Forschung in der Angewandten Linguistik:
Die Interaktion von Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben


Pädagogische Hochschule FHNW
Institut Sekundarstufe I
Küttigerstrasse 42, Raum 103 (1. Stock)
5000 Aarau


Angewandte Linguistik befasst sich mit Sprachverhalten in vier Modalitäten: Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben. Obwohl beim Kommunizieren diese vier Aktivitäten meistens interagieren, wird ihr Zusammenspiel im wissenschaftlichen Diskurs selten thematisiert. Dementsprechend tun sich Forschungslücken auf, zum Beispiel in pädagogischen, akademischen und professionellen Kontexten.


Die VALS-ASLA-Tagung 2009 hat sich zum Ziel gesetzt, Angewandte Linguistik in den inter- und intradisziplinären Diskurs einzubringen.


Keynotes
Brigit Eriksson-Hotz (Pädagogische Hochschule Zentralschweiz / Zug)
Augen hören zu - Ohren lesen mit
Überlegungen zum verwandtschaftlichen Verhältnis der rezeptiven Sprachkompetenzen Zuhören und Lesen
Geert Jacobs (University of Gent)
Intermodal perspectives on news production: talk and text in on-line press conferences


Organisationskomitee
Hansjakob Schneider (Fachhochschule Nordwestschweiz, Pädagogische Hochschule)
Annelies Häcki Buhofer (Universität Basel)
Aleksandra Gnach (Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften)


Im Anschluss an die Tagung findet die Generalversammlung der VALS-ASLA statt, 16:15 bis 18:00 Uhr.


Call for Papers


Situationsplan


Programm


Abstracts


 


Latest news

Formation doctorale du CRIS : Modèles linéaires généralisés à effets mixtes pour données qualitatives dans R

Voici un dernier rappel concernant la formation doctorale du CRIS intitulée: Modèles linéaires...

L'annonce: Langages n° 205 (1/2017)

Langages n° 205 (1/2017) L'énoncé dans les traditions linguistiques : logos, vakya, kalam, oratio...

Call for Papers: Numéro 108 du Bulletin VALS-ASLA

Sprachgrenzen (in der Schweiz): neue Zugänge, kritische Perspektiven Frontières linguistiques (en...

APPEL A COMMUNICATIONS / CALL FOR PAPERS Médier entre langues, cultures et identités / Mediating between languages, cultures, identities

APPEL A COMMUNICATIONS L’Université de Mumbai et l’INALCO, PLIDAM (Paris, France) lancent un appel...

ANNOUNCEMENT: TIRF DDG Deadline Approaching

There are just a few weeks left to apply for a TIRF Doctoral Dissertation Grant (DDG)! Grants of up...

Passepartout : introduction d’un nouvel enseignement du français et de l’anglais en Suisse alémanique

Nous avons le plaisir de vous signaler la parution d'un ensemble de rapports sur l'évaluation du...

Call for Papers: Applied Linguistics in the New Millennium: Multiple Theories, Pathways, and Practices, Auckland, New Zealand

*The Applied Linguistics Conference (ALANZ / ALAA / ALTAANZ)* *Applied Linguistics in the New...