Was ist die VALS-ASLA?

 


Die Vereinigung für Angewandte Linguistik in der Schweiz, VALS-ASLA, fördert die Sprachwissenschaft als Leitwissenschaft kommunikationsbasierter Kultur. Sie vernetzt Linguistik und Nachbardisziplinen, Wissenschaft und Praxis, Forschung in der Schweiz und in der Welt.  


Forum für Austausch und Information
Die VALS-ASLA versteht sich als ein Forum für Austausch und Information im Bereich der angewandten Linguistik. Sie organisiert Tagungen, ermöglicht Kontakte, ermuntert zur Zusammenarbeit innerhalb der Schweiz und über die Grenzen hinaus. 


Förderung der Sprachwissenschaft
Die VALS-ASLA fördert die Entwicklung der angewandten Sprachwissenschaft in der Schweiz, behandelt Themen, die für die Sprachensituation und die Sprachenpolitik in der Schweiz von Bedeutung sind, und arbeitet mit anderen interessierten Kreisen und Organisationen zusammen.


National und international verankert
Die VALS-ASLA wurde 1993 auf Schloss Waldegg bei Solothurn gegründet und wird als Publikumsgesellschaft geführt. Sie bildet eine eigenständige Sektion der SSG (Schweizerische Sprachwissenschaftliche Gesellschaft) und ist ist die Schweizer Landesgesellschaft der Association Internationale de Linguistique Appliquée AILA.



AILA World Congress 2014, Brisbane: www.aila2014.com


Latest news

Professor in Speech Therapy @ UCLouvain

L'Université catholique de Louvain (UCL ; Louvain-la-Neuve, Belgique) recrute un professeur à temps...

conférence du GLAD sur le thème « Gérer l'anaphore en discours : vers une approche interdisciplinaire »

Nous vous informons de la prochaine conférence du GLAD sur le thème « Gérer l'anaphore en discours...

Recrutement d'unMaîtredeconférencesen Didactique du FLE- CUEF

Dans le cadre du recrutement au fil de l'eau, l'Université Grenoble Alpes recrute Maître de...

contrat doctoral DECLICS ERRATA FICHIER

Je vous fais passer un appel à candidature très très urgent (le 3e!) pour un contrat doctoral en...

new publication Flubacher/Duchêne/Coray: Language investment and Employability

M.-C. Flubacher, A. Duchêne, R. Coray Language Investment and...